2019 Hong Kong International Lighting Fair
Giant LED Glühlampen
Giant Flexible LED Glühbirnen
Vintage LED Glühbirnen
LED String Lights
Zuhause > Nachrichten > Industrielle Nachrichten > OSRAM beruft eine außerordentl.....
Heiße Verkaufsprodukte
Zertifizierungen
Kontaktieren Sie uns
INNOTECH INDUSTRIAL COMPANY BESCHRÄNKT
Büro: # 1201, 12 / F., Anhui Gebäude, No.6007 Shennan Road, Shenzhen, China.
Tel: + 86-755 8276 9313, 8276 9316, Fax: + 86-755-8276 9319
Wechat: +8618938659461, Whatsapp: +8618938659461
Email: info@innolitech.com, Website: www.ledlightingsupplierchina.comJetzt Kontakt
Online-Katalog
Online-Katalog

Nachrichten

OSRAM beruft eine außerordentliche Hauptversammlung ein, die die Kontrollrechte und die Vereinbarung

  • Autor:Innolite
  • Quelle:LEDinside
  • Lassen Sie auf:2020-11-16

OSRAM berief am 3. November eine außerordentliche Hauptversammlung in München ein, die für die Kontrollrechte und die Vereinbarung der Gewinn- und Verlustübertragung für Großaktionäre stimmte. 99,77% stimmten mit Ja, was die Anforderung von mindestens 75% des Quorums überstieg.

Olaf Berlien, CEO von OSRAM, kommentierte: OSRAM und ams werden den Zusammenschluss auf der Grundlage der Kontrollrechte und der Vereinbarung der Gewinn- und Verlustübertragung weiter vorantreiben. und wir werden zusammenarbeiten, um führend auf dem globalen Markt für Photovoltaiklösungen zu werden.

Die Hauptversammlung bestätigte auch die neue Ernennung des Aufsichtsrats, in den Hans Peter Metzler, Thomas Stockmeier und Johann Eitner als neue ernannt wurden Mitglieder des Aufsichtsrats.

Ams hielt ungefähr 70% der ausstehenden Aktien von OSRAM vor der Versammlung der außerordentlichen Hauptversammlung. Gemäß der Vereinbarung zahlt OSRAM den verbleibenden Minderheitsaktionären des Unternehmens eine Vergütung von 45,54 EUR je Aktie oder etwa 5% (2,24 EUR Nettowert EU / 2,57 EUR Bruttogewinn) der Vergütung pro Jahr .

Die besonderen Kontrollrechte und die Vereinbarung der Gewinn- und Verlustübertragung werden nach der kommerziellen Registrierung in München wirksam, die voraussichtlich Ende des Jahres umgesetzt wird In diesem Jahr wird das fusionierte Unternehmen Anfang 2021 offiziell gegründet, wo OSRAM und ams dann in der Lage sein werden, die Vorteile des anderen durch Synergieeffekte zu ergänzen, die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern sowie technische und Produktinnovationen voranzutreiben. (Quelle: OSRAM)